Eintopf.

Inspiriert von Yvonnes Erzählungen von einem “Rittertopf”-Essen:

Einen Zwiebel fein schneiden und anrösten.

Rindsgulaschfleisch dazugeben und von allen Seiten anbraten.

Zucchini, Melanzani, Karotten, getrockenete Tomaten (oder auch anderes Gemüse das man gerade hat) in Stücke schneiden und mitrösten.

Mit Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Majoran, Pfefferkörnern, Salz, 1 EL Essig würzen.

Mit sehr wenig Wasser oder Suppe (nur bodenbedeckt) angießen, zudeckeln und dünsten lassen, bis alle Zutaten durch sind.

Soße mit etwas Tomatenmark binden.

This entry was posted in Mahlzeiten and tagged , . Bookmark the permalink.